reclaim titel
Jetzt unseren Newsletter abonnieren!

* Mit der Newsletteranmeldung stimmst Du unserer Datenschutzerklärung zu.

Über uns

R

eclaim – Das Musikfestival ist ein kleines, feines Musikfestival an einem magischen Ort am Ufer des Werbellinsees, 50 km von Berlin entfernt. Eine Reise in eine alltagsfreie, entspannte Atmosphäre, um schöne Musik und tolle Bilder aus Licht zu erleben. Ein Platz, um die Sinne zu öffnen, Wind, Wetter und Wasser zu spüren, mitten im Wald. Ein Fleck, um nette Menschen zu treffen und den Sommer zu feiern. Alles direkt am See.

Das Festival ist nicht kommerziell ausgerichtet. Die Preise sind niedrig und dienen lediglich der Finanzierung der Veranstaltung.Kommt vorbei! Wir freuen uns auf Euch!

Programm
Freitag, 16. August

ANKA & The Free Spirits
Fr 16.08., 21 Uhr

ANKA & The Free Spirits Fr, 21 Uhr

Anka ist Sängerin & Künstlerin, schreibt poetische Lieder, bei denen sie oft ungerade Rhythmen und freie Elemente verwendet. Inspiriert ist Anka vom Lebensstil der 60er Jahre und Naturgeräuschen. Ihre Interessen in Philosophie, Natur und Kunst finden stets Einfluss in ihrer Musik, immer auf der Suche nach Neuem. Anka spielt Gitarre, ungarische Zitter und Klavier. Geboren und aufgewachsen in Jena (Saale), lebte und arbeitete sie in Australien, Südafrika und Berlin. Zwischen 2015 und 2019 verbrachte sie viel Zeit in Bulgarien, arbeitete eng mit dem Kontrabassisten und Freigeist George Donchev zusammen. Als ANKA & GOSH veröffentlichten sie zwei Alben „Silence You“ (2015) und „Something Inbetween“ (2018), spielten zahlreiche Konzerte mit dem Fokus auf Theater und Hauskonzerten in Deutschland, Schweiz, Kanada, U.S., Kuwait, Südafrika, Bulgarien, eröffneten Shows für DOTA (Ger), NASEKOMIX (BG), DEAD CAN DANCE (AUS).

 

 

NIER
Fr 16.08., 22.30 Uhr

NIER Fr, 22.30 Uhr

Das Spektrum zwischen kühler Club-Elektronika und sanftem Songwriting bearbeitet der Dream-Pop von Nïer: mit Loop-Station, Synthesizer, Beatmaschine sowie einer E-Gitarre baut er halb melodisch, halb club-basslastige Songs. Der Soundkosmos ist der einer ganzen Band, gerade heraus differenziert und vielschichtig, alle Elemente entstehen im Looping live auf der Bühne, dabei steht da ein einziger junger Mann – und er lässt das einfach und natürlich aussehen. Die klare Reduzierung aufs Wesentliche bringt Songs und Melodien hervor, denen Dynamik, schwelgerische Tiefe und eine moderne Romantik eigen sind. Du willst zu Nïer? Kapuze auf. Kopfnicken. Tanzen. Meditieren.

 

JAMILA AND THE OTHER HEROES
Fr 16.08., 23.30 Uhr

JAMILA AND THE OTHER HEROES Fr, 23.30 Uhr

Die junge Berliner Band um Frontfrau Jamila kreiert funkadelic Sounds aus vibrierenden Gitarrenriffs, arabischen Percussions und kraftvollem Gesang.
Jamila wurde in Ost-Berlin geboren, an dem Tag als die Mauer fiel. Ihr Vater ist vor mehr als 50 Jahren als palästinensischer Flüchtling in die ehemalige DDR gekommen. Mit diesem familiären Hintergrund ist sie ein sehr politischer Mensch geworden. Die anderen Band-Mitglieder, die Other Heroes sozusagen, kommen aus dem mittleren Osten, auch zwei Flüchtlinge sind dabei. Der Drummer ist aus Polen.

 

 

 

 

 

 

Samstag, 17. August

O´HARA
Sa 17.08., 17 Uhr

O´HARA Sa, 17 Uhr

Von Pennsylvania startete Jeremy Fitzkee in die Welt und landete in Althüttendorf. Der ideale Ort um wundervolle entspannte Popsongs zu schreiben. Freut Euch!

 

 

 

WOODEN PEAK
Sa 17.08., 18.30 Uhr

WOODEN PEAK Sa, 18.30 Uhr

Wooden Peak schaffen es seit 10 Jahren immer wieder, ein Abbild der Gegenwart hörbar zu machen. Feingezeichnete und zerbrechlich anmutende Songs zeichnen Bilder im Kopf, vertiefen Einblicke in Details und große Gesten Ihrer Musik. Die erzählerischen Lyrics verweben sich unaufdringlich mit der Musik zu einem charakteristischen Sound, der wie die reale Umsetzung eines Traums wirkt. Oder eben: Musik mit Herz, Hirn und Zeitgeist.

 

 

FELIX RÄUBER
Sa 17.08., 20 Uhr

FELIX RÄUBER Sa, 20 Uhr

Felix Räuber is a singer, composer and producer known as the frontman of the electropop band Polarkreis 18 (Allein, Allein). His musical sound is a unique blend of pop, neoclassical and electronic. On his solo debut, ‚WALL‘, he grapples with personal and political boundaries, inspired by his travels to the Middle East.  Musically he is between artists such as Nils Frahm, Moderat or Radiohead, and has collaborated with star violinist Daniel Hope and singer-songwriter Scott Matthew. Räuber creates epic soundscapes on his debut EP, carried by his powerful, fragile voice in a style described as ‚Cinematic Pop‘. This is Felix looking back and consolidating on an exciting and diverse 20-year musical career.

 

Achtung Programm-Änderung!
Statt dem Psychedelic Orchestra
spielen BLOW! am Samstag um 21.30 Uhr!

BLOW!
Sa 17.08., 21.30 Uhr

BLOW Sa, 21.30 Uhr

Mit ihrem knackig-saftig knarzendem Sound schlagen BLOW! aus Berlin stählerne Brücken zwischen Soul-Rock und Blues-Funk. Ein vierköpfiges, liebenswertes, laut knurrendes Pop-Metal-Monster, das sich mit dem größtem Vergnügen in alle Himmelsrichtungen des Rock zerren lässt.

 

 

 

 

MATE POWER
Sa 17.08., 23.30 Uhr

MATE POWER Sa, 23.30 Uhr

Während der bislang dreizehn Jahre ihrer Existenz hat sich Mate Power darum gekümmert, aus dem Herzen Frankfurts den deutschen Rock aus dem Gleichgewicht zu bringen. Nur wenige Bands haben erreicht, dass so inkorrekte Lieder zu Hits werden und in ihrer kurzen Laufbahn Tausende Zuschauer in Europa und Asien sehr harte und sehr aktuelle Wahrheiten zu extrem fröhlicher und ins Ohr gehender Musik singen. Mit Entschlossenheit, Talent und Intelligenz ist die Band gewachsen, von den Kellern, in denen alles in 2006 begann bis zu Orten, die Tausende Menschen beherbergen. Nach 5 ALBEN , 8 JAPAN TOUREN , 2 France Tournee und 2 FUJI ROCK vor 7000 ZUCHAUER die Suche und der Tanz gehen weiter…

 

 

Änderungen vorbehalten!

Tickets

Tickets können im Vorverkauf erworben werden bei:

An der Abendkasse wird es auch noch ein Ticket-Kontingent geben.

Freitag 16.08.2019
15€ (Vorverkauf) 20€ (Abendkasse)
Inkl. Parken & Camping.
Samstag 17.08.2019
15€ (Vorverkauf) 20€ (Abendkasse)
Inkl. Parken & Camping.
2 Tages-Ticket 16./17.08.2019
20€ (Vorverkauf) 25€ (Abendkasse)
Inkl. Parken & Camping.
FAQ

Anreise/Abreise

Das Festival-Programm startet am Freitag um 18 Uhr und endet in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Camping ist von Freitag 12 Uhr bis Sonntag 14 Uhr möglich.

Baden

Ihr habt Zugang zum wunderschönen Werbellinsee. Baden auf eigene Gefahr.

Camping

Der Erwerb eines Festivaltickets berechtigt zum Camping auf dem Gelände solange Platz verfügbar ist.

Eintritt / Tickets

Tickets für das Festival können im Vorverkauf an folgenden Orten erworben werden: 1. Globus Naturkostmarkt Eberswalde und 2. La Recreation in Berlin Friedrichshain.
Bei der Ankunft auf dem Festivalgelände müssen die Tickets in Bändchen umgewandelt werden. Bitte dazu an die MitarbeiterInnen am Getränkestützpunkt wenden.
An der Abendkasse können nach Verfügbarkeit Tickets erworben werden. Die Abendkasse befindet sich ebenfalls beim Getränkestützpunkt.

Essen

Es wird einen Stand mit Essen geben. Wenn keine Waldbrandgefahr besteht, kann außerdem die Grillstelle für mitgebrachte Speisen genutzt werden.

Foto/Filmaufnahmen

Bitte nehmt Rücksicht auf den Schutzraum jeder einzelnen Person. Niemand möchte ungefragt fotografiert oder gefilmt werden. Zur Dokumentation des Festivals wird ein Kameramann von uns unterwegs sein. Nur ihm ist es gestattet professionelle Film- und Fotoaufnahmen zu machen. Er wird sehr sensibel bei der Aufnahme von Personen sein. Mit dem Kauf des Tickets erklärt ihr euch einverstanden auf dem Bildmaterial abgebildet zu sein.

Haftung

Die Teilnahme am Festival erfolgt in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für Personen- und Sachschäden während der Veranstaltung und auch nicht im Rahmen der An- und Abreise.

Kinder

Familien mit Kindern sind ausdrücklich willkommen. Es wird eine Wasserrutsche und Schaukeln geben.

Parken

Zu- und Ausfahrten, sowie Rettungswege müssen freigehalten werden.
Fahrzeuge, die auf den Rettungswegen stehen, werden umgehend kostenpflichtig abgeschleppt. Auf dem Gelände gilt die StVO!

Shuttle

Hier sind die Shuttle-Zeiten ab Joachimsthal Kaiserbahnhof:
Freitag (16.8.) um 19:30 Uhr
Sonnabend (17.8.) 15:30 Uhr und 19:30 Uhr
Für die Rückfahrt wird natürlich auch gesorgt und das kann dann individuell besprochen werden.

Toiletten und Sanitärbereich

Es wird einen Toilettencontainer mit Waschbecken geben. Duschen sind nicht vorhanden.

Unwetter

Bei schwerem Unwetter (mit Blitzschlag):
Tanzfläche und Veranstaltungsgelände verlassen
In die Fahrzeuge begeben
Anderen Besuchern im Fahrzeug Schutz anbieten
Den Wald meiden!
Die Ansagen des Veranstalters beachten.

Anfahrt

Location
Am Werbellinsee auf dem Gelände der EJB im Seecamp
16247 Joachimsthal, Joachimsthaler Straße

Wegbeschreibung mit dem Auto von Berlin
– A11 Richtung Prenzlau bis Abfahrt „Werbellin“
– dann links Richtung Altenhof, durch den Ort
– vorbei am Eingang der EJB ca. 500 m weiter bis Festival-Hinweisschild
– links abbiegen und Ausschilderung folgen

Mit der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB)
– stündlich fährt ein Zug von Eberswalde nach Joachimsthal Kaiserbahnhof
– vom Bahnhof ca. 5 km Fußweg am See entlang
– Shuttlezeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.